Unternehmenspolitik

Qualitätsgrundsatz

Die Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG ist für ihre Kunden ein kompetenter und zuverlässiger Partner, der eine gleichbleibend hohe Qualität der erzeugten Papiere sowie eine pünktliche Lieferung gewährleistet und sich somit stets an den Kundenbedürfnissen orientiert.

 

Sicherheitsgrundsatz

Der Gesundheit der Mitarbeiter messen wir in diesem Zusammenhang besondere Bedeutung bei. Die Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG trägt daher Sorge für technische und organisatorische Arbeitsschutzmaßnahmen und stellt entsprechende medizinische Vorsorge sowie Schutzmittel zu Verfügung. Zusätzlich werden die Mitarbeiter für die Notwendigkeit von Arbeitsschutzmaßnahmen sensibilisiert.

 

Umweltgrundsatz

Wir verstehen Umweltschutz als Aufgabe zur kontinuierlichen Verminderung der Umweltauswirkungen. Alle Anlagen werden nach dem Stand der Technik errichtet und betrieben. Hierzu zählt auch die Aufrechterhaltung von besonderen Sicherheitsstandards bei technischen und organisatorischen Belangen, denn Anlagensicherheit bedeutet auch Umwelt- und Mitarbeiterschutz. Dies machen wir auch aus ökonomischen Gründen, denn Ökologie und Ökonomie stehen bei uns nicht im Gegensatz. Wir setzen Altpapier als Rohstoff ein und leisten so einen entscheidenden Beitrag zur Ressourcenschonung

 

Energiegrundsatz

Die Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG verpflichtet sich, den Energieverbrauch langfristig zu reduzieren und die Energieeffizienz in einem ständigen Verbesserungsprozess zu steigern. Dazu werden die Prozesse des Energiemanagements, welche die Anforderungen der DIN EN ISO 50001 korrekt umsetzen und einer kontinuierlichen Verbesserung unterliegen, genutzt.

 

Führungsgrundsatz

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten stehen die Interessierten Parteien. Wirtschaftliches Haushalten mit den vorhandenen Ressourcen und bestmögliche Kostenreduzierung sind daher unabdingbare Voraussetzungen für unseren wirtschaftlichen Erfolg..

 

Mitarbeitergrundsatz

Die Mitarbeiter sind die tragenden Säulen unserer Produktqualität. Deshalb wird der Mitarbeiterqualifikation besondere Bedeutung beigemessen. Durch den Einsatz von erfahrenem und fachlich ausgebildetem Personal sowie umfangreichen internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen wird die Mitarbeiterqualifikation ständig auf höchstem Niveau gehalten.

 

Kundengrundsatz

Für uns ist es unerlässlich, Veränderungen der Kundenbedürfnisse rechtzeitig zu erkennen und die eigene Produktpalette (soweit dies technisch möglich ist) daran auszurichten. Eine daraus resultierende Marktorientierung sichert uns die erforderlichen Informationen, um auf sich ändernde Kundenanforderungen rechtzeitig eingehen zu können. Auch bei Fragestellungen, die über den unmittelbaren Bereich unserer Tätigkeit hinausgehen, versuchen wir, dem Kunden jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner zu vermitteln.

 

Lieferantengrundsatz

Die Leistungen unserer Lieferanten sind Bestandteil unserer Produktrealisierung. Wir fordern und fördern die Qualitäts- und Umweltfähigkeit unserer Lieferanten. Gute Beziehungen fördern den Wertschöpfungsprozess und reduzieren die Kosten für beide Partner.

 

Risikogrundsatz

Risikomanagement trägt zur nachweisbaren Zielerreichung und Leistungsverbesserung bei, z. B. in den Bereichen menschliche Gesundheit und Sicherheit, Einhaltung von gesetzlichen und regulatorischen Vorschriften, öffentliche Akzeptanz, Schutz der Umwelt, Produktqualität, Projektmanagement, Effizienz operationeller Tätigkeiten, gute Führung (Governance) und Reputation.

 

Verhaltensgrundsatz

Die Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG bekennt sich zum Verhaltenscodex. Unsere Geschäftspraktiken sind fair und ehrlich, der Verbraucherschutz wird beachtet. Geschäftsgeheimnisse behandeln wir vertraulich.

 

Compliancegrundsatz

Alle von der Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG angebotenen Produkte werden unter Beachtung der gültigen Gesetze, Normen, Richtlinien und behördlichen Genehmigungen und Zulassungen erzeugt.

 

Nachhaltigkeitsgrundsatz

Wir wollen im Sinne der Kreislaufwirtschaft handeln, indem wir den Produktkreislauf im Bereich von Papier schließen. Unsere Produktion hat eine korrekte Verwertung von Papierabfällen zum Ziel. Dabei ist dem Verwertungsgedanken des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz genüge getan, da die Verwertung Vorrang vor der Beseitigung hat. So wollen wir zum verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Ressourcen beitragen. Wir denken langfristig, d. h. alle unsere Maßnahmen zur Schonung der Umwelt dienen der Sicherstellung von akzeptablen Lebensbedingungen. Im Augenblick erbrachte Lösungen bedürfen daher der kontinuierlich auf die Zukunft ausgerichteten Verbesserungen.

 

 

Mit der Unternehmenspolitik verpflichtet der Vorstand sich und alle Mitarbeiter, ihre Tätigkeiten gemäß den Beschreibungen des Managementhandbuchs, der Prozessbeschreibungen, Verfahrensanweisungen und der Arbeits- und Prüfanweisungen auszuführen, um sicherzustellen, dass die Unternehmensleistung der Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG den Anforderungen der Interessierten Parteien entspricht.

Die Unternehmenspolitik der Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG wird hiermit in Kraft gesetzt.

 

    Unternehmenspolitik (unterschrieben) zum Download